Gesundheitscampus Potsdam

Jobangebote

Ausbildungsangebote

Ausbildungsbeginn: 01.04. und 01.10. (je nach Ausbildungsberuf) I Bewerbungen ganzjährig möglich

  • Altenpflegehelfer*in

    Altenpfleger*innen pflegen und betreuen kranke bzw. alternde Personen im Rahmen des sozialpflegerischen Berufs in der ambulanten und häuslichen Krankenpflege beispielsweise durch Sozialstationen in deren Wohnung oder stationär in Alten- und Pflegeheimen.

  • Anästhesietechnische Assistenz

    Anästhesietechnische Assistenten*innen wirken bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge von Narkosen mit. Anästhesietechnische Assistenten*innen finden Beschäftigung in Anästhesieabteilungen von Krankenhäusern, Kliniken und in ambulanten Operationszentren und Facharztpraxen, die ambulante Operationen durchführen.

  • Ergotherapeut*in

    Ergotherapeuten*innen beraten, behandeln und fördern Patienten, die durch eine Erkrankung, einer Behinderung oder durch eine Entwicklungsverzögerung in ihrer Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit beeinträchtigt sind. Sie erarbeiten Behandlungspläne und führen Therapien sowie Maßnahmen der Prävention durch. Sie arbeiten in Krankenhäusern, in Gesundheitszentren, in sozialen und pädagogischen Einrichtungen und in Therapiepraxen.

  • Gesundheits- und Krankenpflegehelfer*in

    Gesundheits- und Krankenpflegehelfer*innen unterstützen Pflegefachleute oder Altenpfleger*innen bei der Versorgung und Pflege von Patienten, wirken bei Therapiemaßnahmen mit und sorgen für Sauberkeit und Hygiene auf der Station. Sie finden Beschäftigung in Krankenhäusern, Kliniken, Facharztpraxen und Gesundheitszentren, in Altenwohn- und -pflegeheimen, in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung und bei ambulanten sozialen Diensten.

  • Medizinisch-technische Radiologieassistenz

    Medizinische Radiologieassistenten*innen erstellen Röntgenaufnahmen, setzen tomografische Verfahren ein und führen nuklearmedizinische Untersuchungen mithilfe von radioaktiven Substanzen durch, um krankhafte Veränderungen des Körpers oder Verletzungen zu erkennen. Sie finden Beschäftigung in Krankenhäusern, in Arztpraxen bzw. Facharztpraxen für Radiologie.

  • Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz

    Medizinische Laborassistenten*innen führen zur Krankheitsvorsorge, -erkennung und -behandlung Laboruntersuchungen durch. Sie finden Beschäftigung in Krankenhäusern, in Arztpraxen, in medizinischen Laboratorien und bei Blutspendediensten.

  • Notfallsanitäter*in

    Notfallsanitäter*innen führen medizinische Maßnahmen der Erstversorgung durch, assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten, stellen die Transportfähigkeit von Patienten sicher und überwachen deren medizinischen Zustand während des Transports. Sie finden Beschäftigung bei Rettungs- und Krankentransportdiensten, bei Blutspendediensten und bei Feuerwehren.

  • Operationstechnische Assistenz

    Operationstechnische Assistenten*innen betreuen Patienten vor und nach Operationen, bereiten Operationseinheiten vor und assistieren bei Eingriffen. Sie finden Beschäftigung in Krankenhäusern und Fach- oder Universitätskliniken und in ambulanten Operationszentren.

  • Pflegefachmann/-frau

    Pflegefachkräfte betreuen und versorgen Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege, führen ärztliche Anordnungen durch, assistieren bei ärztlichen Maßnahmen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit. Sie finden Beschäftigung in Krankenhäusern, Facharztpraxen oder Gesundheitszentren, in Wohn- und -pflegeheimen, bei ambulanten Pflegediensten und auf Krankenstationen.

  • Physiotherapeut*in

    Physiotherapeuten*innen behandeln vor allem Menschen, deren körperliche Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt sind und führen Therapiemaßnahmen durch. Sie finden Beschäftigung in Krankenhäusern, in Facharztpraxen, in physiotherapeutischen Praxen, in Altenheimen, in Rehabilitationszentren, aber auch bei Sportstätten und in Wellnesshotels.

Sonstiges

Interdisziplinärer Praxisanleiter, Rettungssanitäter I Anpassungslehrgänge

 

Info zur Bewerbung:

Neben dem Gesundheitscampus Potsdam als Träger der theoretischen Ausbildung benötigst du für deine Ausbildung im Bereich der Gesundheitsfachberufe eine Einrichtung für deine praktische Ausbildung. Mit dem Träger der praktischen Ausbildung schließt du dein Ausbildungsverhältnis ab. Dies kann mit allen unseren Kooperationspartnern erfolgen und du kannst dich gerne direkt bei unseren Partnern bewerben. Andernfalls leiten wir auch gerne deine Bewerbung weiter bzw. informieren dich, mit welchen Einrichtungen wir zusammenarbeiten.

Firmenprofil

Wer sind wir – was macht uns aus

Der Gesundheitscampus Potsdam ist eine neue und moderne Bildungseinrichtung der Gesundheitsakademie Potsdam gGmbH mit Sitz in Potsdam Hermannswerder und in gemeinsamer Trägerschaft der Hoffbauer Stiftung, der Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH und des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin. Sie verantwortet verschiedene Schulen der Gesundheitsfachberufe und verfügt über ca. 920 Ausbildungsplätze. Durch den Zusammenschluss dieser Träger, der damit einhergehenden historischen Verwurzelungen sowie die Vielfalt von Angeboten und Kooperationspartnern steht der Gesundheitscampus in besonderer Weise für Vielfalt und Breite. Der Gesundheitscampus Potsdam bildet an den Standorten Potsdam Charlottenstraße. Potsdam Hermannswerder, Kleinmachnow und auf dem Campus der Klinik Bad Belzig aus.
 

Gesundheitscampus Potsdam
Hermannswerder 2b  I  14473 Potsdam

www.gesundheitscampus-potsdam.de

Kontakt

Ansprechpartner

Foto von JANINE GLEICH
JANINE GLEICH

Bewerbermanagement
0331 - 2313512
E-Mail schreiben

Foto von ANKE REUTER
ANKE REUTER

Schulleitung Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz

E-Mail schreiben

Foto von CHRISTIAN HASELOFF
CHRISTIAN HASELOFF

Schulleitung Medizinisch-technische Radiologieassistenz

E-Mail schreiben

Mediathek

Fotogalerie