FAQs - Häufige Fragen & Antworten

TECHNISCHE FRAGEN

  • Welches Gerät brauche ich zum Messebesuch?

    Laptop oder PC (mit Lautsprecher, Mikro, Kamera) bzw. dein Tablet oder Handy und eine stabile Internetverbindung. Dann kannst du alle Funktionen wunderbar nutzen,  Gespräche führen oder Vorträge auf der Messebühne ansehen.

  • Kann ich auch per Smartphone teilnehmen?

    Na klar, das geht auch. Du brauchst dafür auch nichts extra runterzuladen, wähle dich einfach ganz normal über deinen Smartphone-Internetbrowser auf https://www.ausbildungsmesse-teltow.de ein.

  • Welchen Web-Browser soll ich nutzen?

    Für die Messeplattform funktioniert Mozilla Firefox am besten, vor allem für die Live-Chats. Die Website läuft zwar auf allen gängigen Browsern, dennoch kann es bei anderen Browsern eventuell mal haken, je nach Einstellungen. Von der Nutzung des Internet Explorer raten wir aus sicherheitstechnischen Gründen ab.

  • Warum funktioniert meine Kamera/mein Mikrofon nicht?

    Erste Möglichkeit: Du hast vergessen die Kamera einzuschalten.
    Zweite Möglichkeit: Du musst deine Browser-Einstellungen ändern.

  • Wie kann ich meine Browser-Einstellungen checken/ändern?

    Firefox: Wähle im Browser unter Einstellungen / Datenschutz & Sicherheit / Berechtigungen die Kameraeinstellungen: Das Häkchen-Symbol darf bei „neue Anfragen […] blockieren“ NICHT gesetzt sein.

    Chrome: Öffne im Browser in der Menüleiste unter Chrome/Einstellungen in der Rubrik „Datenschutz und Sicherheit“ die Website-Einstellungen, dort muss bei „Berechtigungen“ unter „Kamera“ die Zeile „Vor dem Zugriff nachfragen“ stehen.

TEILNEHMEN AN DER DIGITALMESSE

  • Muss ich etwas vorbereiten?

    Nein, das ist keine Pflicht. Wer Fragen hat, der stellt sie und kann sie sich natürlich zuvor notieren. Wer keine Fragen hat, der kann einfach erst mal gut zuhören, und während der Gespräche kommen die Fragen meistens von allein. Aber natürlich ist es auch keine Pflicht Fragen zu stellen. Wer möchte kann jedoch auch schon Bewerbungsunterlagen vorbereiten um unmittelbar während oder nach der Messe übersenden, um noch gut bei den Personalern in Erinnerung zu sein.

  • Muss ich pünktlich sein oder kann ich auch später teilnehmen?

    Du kannst während der Messezeiten jederzeit teilnehmen (7. und 8. Mai, von 10 bis 15 Uhr). Wann genau du innerhalb dieses Zeitfensters die Messe, bleibt dir überlassen. Du kannst auch zwischen drin mal eine Pause machen, Mittag essen oder telefonieren. Nach Ablauf der Messezeit (Sa., 15 Uhr) schalten wir auch nicht einfach alles ab, wär ja blöd. Du kannst dein Live-Gespräch natürlich noch zu Ende führen, ganz entspannt.

  • Gibt es eine allgemeine Berufsberatung?

    Ja, dafür stehen z.B. die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer (IHK) und die Handwerkskammer zur Verfügung. Zusätzlich gibt es allgemeine Berufsorientierungsthemen unter den Live-Vorträgen, damit viele Schüler teilnehmen und davon profitieren können.

BENUTZEN DER MESSEPLATTFORM

  • Was kann ich auf der Plattform machen?

    Entscheide dich, ob du persönlich mit einem Unternehmen in ein Live-Gespräch gehen möchtest, oder ob du dir erst einmal einen Live-Vortrag anschaust. Verschiedene Themen zur Berufsorientierung werden dir auf unserer Messebühne präsentiert. Hier können sich viele Schüler gleichzeitig informieren und teilnehmen.

  • Nach welchen Kriterien kann ich suchen?

    Unter dem Menüpunkt „Aussteller A-Z“ werden Dir alle teilnehmenden Aussteller angezeigt. Falls Du hier schon Favoriten hast, findest Du diese dann hier direkt.
    Wenn Du eher nach Berufsrichtungen oder Studienrichtungen schauen möchtest, dann gehe über den Menüpunkt „Jobwahl“. Hier werden Dir alle Jobangebote, sortiert nach Ausbildungsplatzangeboten, Studienangeboten oder Beratung/FSJ angezeigt und alle Aussteller erscheinen darunter automatisch, die diesen Beruf dann anbieten – so kannst Du diese Aussteller direkt finden und kontaktieren.
    Hast Du noch keinen Plan – lasse Dich einfach inspirieren und klicke auf einen beliebigen Messestand und klicke Dich dann durch die Messestände vor oder zurück – so kommst Du auch an Ausstellern vorbei, die Du zuvor vielleicht garnicht auf dem Schirm hattest.

  • Gibt es irgendwelche Verhaltensregeln?

    Besondere Verhaltensregeln, außer Freundlichkeit, Offenheit und Respekt, gibt es nicht. Ob Live-Chat oder Live-Vortrag: Du kannst ganz locker und unbefangen mit allen Ansprechpartnern über deine Vorstellungen und Ausbildungswünsche nach der Schule sprechen. Du kannst Fragen stellen oder dich einfach nur informieren lassen. Dein Gegenüber ist auf jeden Fall jemand, der sich in seinem Fach bestens auskennt und der dir gerne weiterhilft. Hab also keine Angst zu fragen!
    Lies Dir dazu auch gern unsere „Tipps für Bewerber“ durch!

  • Welche Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung?

    Wir haben zwei Funktionen, die du vermutlich vom Online-Shopping kennst:

    Merkliste: Auf die Merkliste kannst du Austeller setzen, die dich besonders interessieren oder wenn du z.B. noch vorhast, mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

    Zuletzt angesehen: Hier siehst du die vier Austeller, die du zuletzt besucht/gesprochen hast (falls du nochmal zurückgehen möchtest).

  • Wie läuft ein Messevortrag ab?

    Die Vorträge finden über einen Youtube-Livestream auf unserer digitalen Messebühne statt und sind ca. 15 bis 20 Minuten lang. Es können unbegrenzt viele Schüler gleichzeitig teilnehmen. Im Anschluss an ihren Vortrag stehen die Redner an ihren virtuellen Messeständen für Fragen zur Verfügung. Mach dir also gern ein paar Notizen für die Fragerunde.

  • Wie finde ich die passenden Aussteller für Berufe, die mich interessieren?

    Wenn Du eher nach Berufsrichtungen oder Studienrichtungen schauen möchtest, dann gehe über den Menüpunkt „Jobwahl“. Hier werden Dir alle Jobangebote, sortiert nach Ausbildungsplatzangeboten, Studienangeboten oder Beratung/FSJ angezeigt und alle Aussteller erscheinen darunter automatisch, die diesen Beruf dann anbieten – so kannst Du diese Aussteller direkt finden und kontaktieren.

  • Was erwartet mich an den Messeständen?

    Alle Austeller informieren dich mit ihren Jobangeboten, einer kurzen Beschreibung, Unternehmensinfos, Mediatheken mit Videos, Bildgalerien und kurzen Info-Videos. Dazu siehst du die Namen und Position von Mitarbeitern und Ausbildern, mit denen du ins Gespräch gehen kannst.

  • Mit wem kann ich an Messeständen Gespräche führen?

    Das sind meistens Mitarbeiter aus den Fachabteilungen, in denen freie Ausbildungsplätze (zum Teil im dualem Studium) zur Verfügung stehen. Viele Unternehmen sind sogar mit einigen ihrer Azubis auf der Digitalmesse.

KOMMUNIKATION WÄHREND DER MESSE

  • In welcher Form kann ich Messegespräche führen?

    Digitale Messegespräche finden bei uns über virtuelle, videogestützte Räume statt, in so genannten Video-Chatrooms. Unsere Video-Chatrooms sind so organisiert, sodass sich mehrere Chatteilnehmer darin treffen und unterhalten können. Die Chatrooms können (wie echte Räume) betreten und wieder verlassen werden.

  • Wie kann ich im Chatroom teilnehmen?

    Generell gilt: Sobald du einen Video-Chatroom betrittst, bist du als Gast auf der Teilnehmerliste sichtbar. Aktiv teilnehmen kannst du in den Chatrooms auf unterschiedliche Weise, je nachdem womit du dich wohlfühlst:

     

    „Video-Call 100 %“: Du siehst und hörst alle Teilnehmer, und alle Teilnehmer sehen und hören dich, weil dein Mikrofon und deine Kamera eingeschaltet sind.

     

    „Video-Call Blind Audition“: Keiner sieht dich, weil du deine Kamera ausgeschaltet hast. Aber du siehst und hörst alle Teilnehmer, und alle hören dich.

     

    „Video-Call Inkognito“: Du siehst und hörst alle Teilnehmer, aber keiner sieht dich und keiner hört dich, weil du Mikrofon & Kamera ausgeschaltet hast.

     

    „Video-Chat öffentlich“: Du nutzt das Chatfenster an der Seite, um deine Fragen –

     für alle offen sichtbar – an den Chatroom-Leiter (z.B. Referent oder Ausbilder) zu stellen. Auch die Antworten können alle derzeitigen Chatteilnehmer lesen.

     

    „Video-Chat privat“: Du schreibst deine Fragen direkt an den Chatroom-Leiter, für andere unsichtbar, und auch die Antworten kannst nur du lesen.

     

    Tipp: Am effektivsten ist der „Video-Call 100 %“, so kannst du dich persönlich am besten einbringen. Du kannst auch während eines Gesprächs jederzeit noch Mikrofon und/oder Kamera aktivieren.

  • Worauf muss ich beim Chatten unbedingt achten?

    Drei Dinge sind für die Teilnahme in Video-Chatrooms wichtig:

    1) Vergewissere dich, dass die Funktion für deine Kamera/dein Mikrofon so eingestellt ist, wie du es möchtest, also jeweils AN oder AUS.

    2) Wenn du einen Chatroom betrittst, solltest du erst mal in Ruhe checken, worum es geht und dich erst dann einbringen.

    3) Bei mehreren Teilnehmern ist es vorteilhaft, wenn alle Zuhörer ihre Mikrofon in der Chatroom-Bar auf „stumm“ stellen, so lange sie sich nicht aktiv ins Gespräch einbringen wollen. So werden unnötige Störgeräusche vermieden.

  • Welche Zeit habe ich für Gespräche?

    Prinzipiell gibt es für Gespräche keine Zeitbeschränkungen. Dennoch solltest du gut vorbereitet und konzentriert bei der Sache sein, damit alle Beteiligten die verfügbare Messezeit (jeweils 10 bis 15 Uhr) gut nutzen können.

  • Können mehrere Besucher an einem Gespräch teilnehmen?

    Ja, wie bei einer echten Messe auch. Es können auch andere Personen einem Video-Chatroom live beitreten, dass kannst du aber sehen in der Gästeliste.
    Wenn du also selber einen Chatroom betrittst und siehst, dass der Aussteller gerade in einem Gespräch ist, kannst du ruhig zuhören, sofern es allgemeine Fragen sind, die Dich auch interessieren. Andernfalls kommst du einfach später nochmal vorbei, wie im echten Leben. Übrigens kann ein Aussteller „Störenfriede“ auch blockieren, falls jemand den Chat stören sollte.

KONTAKTAUFNAHME MIT DEN AUSSTELLERN

  • Wie kann ich mit einem Ausstellern Kontakt aufnehmen?

    Klicke auf das Icon „Kontakt“ am Counter auf dem digitalen Messestand. Dort gelangst Du direkt zu den Ansprechpartnern und kannst entscheiden, ob du hier anrufst, eine Mail schreibst oder Deine Fragen direkt im Live-Chat stellst.

  • Wie funktioniert der Live-Chat?

    Klicke bei Live-Meeting auf den Link „zum Live-Chat“ und folge einfach den dort angegebenen Anweisungen. Meist steht dort „im Browser beitreten“ und dann gibst Du Deinen Namen ein (kann nur Vorname/Nachname oder beides sein) und dann kannst Du beitreten und bist direkt mit Deinem Ansprechpartner verbunden.

  • Bin ich alleine im Live-Chat?

    Das können wir Dir nicht garantieren. Wie auf einer echten Messe auch, können Deine Ansprechpartner bereits im Gespräch sein oder aber sie sind gerade frei geworden und können sich voll auf Dich konzentrieren. Wenn Dein Ansprechpartner bereits im Gespräch ist, ist das kein Problem – stell Dein Mikro auf leise und höre einfach zu – vielleicht werden ja automatisch Deine Fragen auch gerade beantwortet oder Dir fallen neue ein, die Du dann auch direkt oder im Anschluss stellen kannst. Der Ansprechpartner sieht wenn Du da bist und wird Dir sicher einen Hinweis geben ob Du später nochmal reinschauen sollst oder einfach kurz wartest. Du hast auch die Möglichkeit dann über den Chat eine Nachricht/Frage einfach ins Gespräch zu schreiben.

  • Können Eltern oder Freunde mit bei dem Live-Gespräch sein?

    Na klar! Du kannst alleine kommen oder mit Freuden oder Eltern ganz normal vorbei schauen und Dich informieren. Die Ansprechpartner freuen sich auf Dich und Deine Fragen – egal mit wem Du dort vorbei schaust.

AN DER AZUBI-COIN-CHALLENGE TEILNEHMEN

  • Wann bekommen wir die Klassen-ID?

    Die nötige Klassen-ID für die Coin-Challenge bekommt euer Klassen- bzw. Fachlehrer von uns in der Zeit vom 28.04. bis 07. Mai per E-Mail mitgeteilt. Er wird sie euch dann weiterleiten. Wenn du deine Klassen-ID vermisst oder verbummelt hast, wende Dich bitte unbedingt direkt an Deinen Klassen- bzw. Fachlehrer.

  • Wo gebe ich als Schüler meine Klassen-ID ein?

    Als Schüler gibst Du Deine Klassen-ID direkt auf der Startseite im Feld "Coin-Challenge LOG-IN für Schüler" ein.
    Mehr ist nicht notwendig. (Das Feld wird ausschließlich während der Messezeiten am 7. + 8. Mai, jeweils von 10-15 Uhr, sichtbar sein.)

  • Wie sehe ich, ob meine Klassen-ID funktioniert?

    Nach der erfolgreichen Eingabe ins ID-Eingabefeld erscheint eine Bestätigung. Sollte keine Bestätigung erscheinen, ist Deine ID falsch, wende Dich hierfür an Deinen Fachlehrer.

  • Können meine Freunde an der Coin-Challenge mitmachen?

    Nein, es sei denn, sie sind in derselben Klasse. Es werden immer nur so viele Personen mit derselben Klassen-ID gezählt, wie zuvor bei der Schüleranzahl angegeben werden.

  • Andere Klassen sind viel mehr Schüler, haben diese dadurch Vorteile?

    Nein. Wir achten auf Chancengleichheit unter den Klassen/Klassenstufen. Denn die angegebene Anzahl der Schüler stellen 100% der Klasse/Klassenstufe dar. Somit hat z.B. eine Klasse mit 20 Schülern die gleiche Chance wie eine Klasse mit 30 Schülern.

  • Wie kann ich die meisten Coins sammeln?

    Die höchste Punktzahl sammelst du durch das persönliche Informationsgespräch mit den Ausstellern im Live-Chat, die im Anschluss deine Klassen-ID ins System eingeben. Nenne am Ende deines Gespräches also IMMER deine Klassen-ID!

    Weitere Punkte sammelst du durch deine Aktivität auf der Seite, hierzu werden wir aber nichts weiter verraten – an erster Stelle stehen die Möglichkeiten für eure berufliche Zukunft, die ihr hier kennen lernen könnt, alles andere läuft automatisch im System ab.

  • Unsere Klasse ist als letztes in der Ranking-List aufgeführt, dabei waren wir alle super aktiv?

    Es nehmen weit mehr als nur 10 Klassen an der Coin-Challenge teil. In der Ranking-List erscheinen also nur die 10 BESTEN Klassen. Insofern seid Ihr in dem Fall unter den Top10 der Besten!

  • Wer gewinnt die Azubi-Coin-Challenge?

    Die Klasse, die am Ende die meisten Coins gesammelt hat gewinnt. Stichtag ist der 8. Mai um 15.00 Uhr. Danach ist die Bewertung für die Besucher beendet. ABER - danach können noch Aussteller ihre Coins vergeben für zuvor geführte Gespräche innerhalb der Messezeit, diese können die Rankingliste noch einmal verändern! Und wir überprüfen anschließend die Auswertung auch auf eventuelle Unstimmigkeiten. Erkennbare Manipulationsversuche führen zur Disqualifizierung, also informiert Euch ehrlich. Um 18 Uhr stehen die finalen Gewinner fest. Bei Gleichstand entscheidet das Los. Mitmachen können nur Klassen aus Berlin-Brandenburg, und das auch nur mit einer vorher angeforderten und zugeteilten Klassen-ID. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt!

Vielen Dank an unsere Messe-Partner!