Ausstellerinfos

Die Berufsausbildung im eigenen Unternehmen ist eine Investition in die Zukunft mit hoher Rendite. Das Kapital an Wissen und Erfahrungen im Unternehmen muss jedoch systematisch auf- und ausgebaut werden. Dies gelingt nicht einfach auf Knopfdruck. Wer jetzt in die Berufsausbildung investiert, wird im Wettstreit um die besten Köpfe die Nase vorne haben. Daher sollte jedes Unternehmen und jede Bildungsstätte die Möglichkeit nutzen, sich frühzeitig den Fachkräften von morgen zu präsentieren.

Alle Firmen und Institutionen, die daran interessiert sind, sich und die Berufe, in denen ausgebildet wird, auf unserer Regionalen Ausbildungsmesse zu präsentieren, müssen sich vorab anmelden.

Die Teilnahme ist kostenfrei! Anmeldeschluss ist der 14. September 2018!
Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular:
Einfach anklicken, ausdrucken und faxen bzw. mailen.

Generell gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
Bereits vor Ablauf der Anmeldefrist können alle Ausstellerplätze vergeben sein.
Die Zuweisung der Flächen erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen und in Abhängigkeit eventueller Sponsoringaktivitäten. Sobald alle Plätze vergeben sind, wird eine Warteliste aufgemacht.